Viele helfende Hände beim Herbstbasar der Nachbarschaftshilfe Garching


Pressemitteilung vom 17.10.2018


Vom 12. bis 14. Oktober 2018 ging es wieder rund in der Mensa des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in Garching. Wie schon vergangenes Jahr fand der Basar für Kinderartikel der Nachbarschaftshilfe Garching aufgrund von Sanierungsarbeiten nicht im Garchinger Bürgerhaus statt. Doch auch diesmal schafften es die Organisatoren und engagierten Helfer die Ausnahmesituation professionell zu meistern – bei dem Aufgebot an Waren und dem Ansturm an Kunden wahrlich eine Leistung!


Geschäftsführerin Maria Esterlechner, Pflegedienstleitung Gabi Schönfeld und Vorstandsvorsitzende Angelika Faschinger hatten offensichtlich Spaß bei der Arbeit ...

Ganz neu ist die Location hinter dem Garchinger Gymnasium ja nicht – der logistische Mehraufwand ist und bleibt aber eine Herausforderung für alle Beteiligten. Auch, dass der Basar statt unter der Woche hier an einem Wochenende stattfinden muss, mag nur auf den ersten Blick von Vorteil sein. Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung ist nämlich Eines ganz besonders wichtig: möglichst viele zuverlässige helfende Hände. Und diese sind an Wochenenden deutlich schwerer zusammenzubekommen als an den regulären Basartagen (Montag bis Mittwoch). Umso erfreulicher, dass es Basarleiterin Brigitte Bauer dennoch gelungen ist: 85 Helfer - und alle mit vollem Einsatz dabei!!! Zusätzlich haben acht starke Männer beim Be- und Entladen sowie beim Auf- und Abbau geholfen. Die Firma Altinger hat wieder 80 Biergartengarnituren geliefert. Dank dieser tollen Unterstützung konnte der Herbstbasar erneut erfolgreich über die Bühne gebracht werden.

Von 323 Verkäufern wurden 7.124 Teile angenommen; davon gingen 3.953 Teile über den Ladentisch. Wie zuletzt haben unsere Kunden den Ausnahmezustand problemlos angenommen. Der Andrang war enorm – in den zwei Räumen der Mensa wurde es zeitweise ganz schön eng. Auch, weil die große Auswahl an Spielsachen, Kleidung und sonstigen Kinderartikeln viel Platz einnahm. Umso besser: die Tische und Ständer leerten sich zügig. Zahlreiche Käufer konnten mit ihrer Schnäppchenjagd zufrieden sein.

Der Frühjahrsbasar der Nachbarschaftshilfe Garching findet statt vom Montag, 18. März bis Mittwoch, 20. März 2019 – dann wieder wie gewohnt im Garchinger Bürgerhaus. Informationen zu gegebener Zeit unter www.nbh-garching.de