Offenes Café für Garchinger Senioren feiert Jubiläum


Pressemitteilung vom 18.07.2017


Das Offene Café der Nachbarschaftshilfe Garching feierte am Freitag, den 14.07.2017, 1-jähriges Bestehen! Aus diesem Anlass gab einen kleinen, alkoholfreien Umtrunk. Maria Esterlechner, Geschäftsführerin der Nachbarschaftshilfe und Initiatorin des erfolgreichen Projektes, begrüßte die Senioren mit ein paar freundlichen Worten.

Frau Esterlechners großer Dank galt vor allem dem Team des Offenen Café. Ohne die fleißigen HelferInnen im Service und all die vielen zuverlässigen Kuchenbäcker wäre die Umsetzung ihrer Idee gar nicht möglich gewesen, sagte sie ganz deutlich. Neben all den Ehrenamtlichen unterstützen dankenswerterweise auch die Stadt Garching und der Rotary-Club Garching-Ismaning das Projekt von Beginn an.

Frau Esterlechner und Brigitte Bauer, 2. Vorsitzende des NBH Vorstands, suchten im Anschluss an die kleine Eröffnungsrede noch den persönlichen Kontakt und Austausch mit den Gästen und dem Service-Team. Die Stimmung an diesem Jubiläumstag war wie immer entspannt und herzlich.

Der Bedarf ist vorhanden, das ist ganz klar. Das Offene Café für Garchinger Senioren ist ein Ort, an dem soziale Kontakte geknüpft und gepflegt werden, an dem sich jeder wohl fühlen kann. Hier bietet sich ein Weg heraus aus der Isolation, hin zur Gemeinschaft und zu mehr Miteinander. Die Verantwortlichen hoffen natürlich auf viele weitere Jahre, in denen das Angebot so gut angenommen wird. Vielen Dank allen Unterstützern!

Service-Team des Offenen Café am Jubiläumstag

Das Angebot gilt für alle Garchinger Senioren, die nette Gesellschaft und ein wenig Abwechslung suchen...

Wann?    Jeden 2. und 4. Freitag im Monat, jeweils 14.30 - 16.30 Uhr
Wo?       Garchinger Seniorentreff, Mühlgasse 20
Was?      Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke, selbstgebackene Kuchen für jeweils nur 1,00 Euro

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns.