Rekordzahlen beim Herbstbasar der Nachbarschaftshilfe Garching!


Pressemitteilung vom 25.10.2016


Vom 17. bis 19. Oktober 2016 fand im Garchinger Bürgersaal wieder der beliebte Herbstbasar der Nachbarschaftshilfe statt. Zum ersten Mal in der Geschichte des Basars wurde die magische Grenze von 10.000 Teilen durchbrochen: genau genommen waren es 10.318 Kinderartikel, die in Kommission genommen wurden. 6.224 davon wurden verkauft. Im Durchschnitt macht das 60,32 Prozent - wieder einmal eine top Verkaufsquote.

Im Vergleich zu den Vorjahren ist das Verhältnis von abgegebenen zu verkauften Waren nicht ungewöhnlich - die Dimensionen allerdings schon. Noch nie wurden derart viele Artikel angenommen. Zu leisten war das Ganze nur mit gesammelten Kräften: Projektleiterin Brigitte Bauer und ihre rechte Hand Susanne Lindenblatt trugen an den 3 Tagen die Verantwortung. Die beiden Frauen sind bestens aufeinander abgestimmt und ergänzen sich perfekt; ohne viele Worte weiß jeder, was er zu tun hat. Doch das alleine reicht noch nicht aus: den Organisatorinnen standen darüber hinaus 91 HelferInnen zur Verfügung.

Auch deren unermüdlicher Einsatz sorgte wie immer für einen reibungslosen Ablauf. Sie nahmen die Waren von 475 Kunden entgegen, etikettierten, sortierten und drapierten die Artikel. Am Verkaufstag hatten sie ein Auge auf die ausgelegte Ware, standen den unzähligen Kunden mit Rat und Tat zur Seite und taten an der Kasse ihr Bestes, dem großen Ansturm schnell und freundlich zu begegnen. Alle nicht verkauften Artikel mussten im Anschluss wieder zurücksortiert, die einzelnen Verkäufererträge berechnet und ausgezahlt werden. Hinter dem Team liegen also drei anstrengende Tage. Aber auch viele heitere und gesellige Momente. Nicht umsonst sind viele schon seit etlichen Jahren mit von der Partie.

Die nicht verkauften Kinderartikel werden zum Teil gespendet: in diesem Jahr zum Beispiel für eine Hilfsorganisation in Tansania, für das „Flüchtlingshilfeprojekt Lesbos“ oder auch für unsere Flüchtlingskinder hier vor Ort. Vieles wandert in die Schatzkammer der Nachbarschaftshilfe Garching (Römerhofweg 12), wo wiederum Bedürftige davon profitieren können. Alles in Allem also eine gute Sache.

Der nächste Basar der Nachbarschaftshilfe Garching findet vom 13. bis 15. Februar 2017 (Annahme, Verkauf, Warenrückgabe an drei aufeinanderfolgenden Tagen) statt.

 

Herzlich Willkommen bei der Nachbarschaftshilfe Garching e.V. Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie alle oder nur essenzielle Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Beschränkung auf essenzielle Cookies womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.