Aktivierungsgruppe für Menschen mit Demenz


Gemeinsam Feste Feiern, miteinander Singen, Erzählen und Lachen - das belebt Körper und Geist.

Das Team unserer Aktivierungsgruppe (v.l.n.r.): C. Steuernagel, S. Wicher, A. Schulz, H. Vleugels, B. Betzner, N. Keller, M. Ponkowsky, A. Hegering

Im September 2006 wurde die Aktivierungsgruppe der Nachbarschaftshilfe Garching e.V. gegründet. Unsere engagierten Seniorenhelferinnen mit spezieller Ausbildung im Bereich Demenz leiten die Gruppentreffen mit Geduld und Einfühlungsvermögen. In einer Atmosphäre frei von Leistungsdruck werden einfache geistige und körperliche Übungen gemacht, die nicht überfordern sondern motivieren. Als Schwerpunkt sehen wir die Förderung der motorischen Fähigkeiten und das Arbeiten mit allen Sinnesorganen. Gedächtnisübungen und Bewegungsspiele gehören fest zu unserem Programm. Es wird gesungen, gebastelt und Brotzeit gemacht. Der Ablauf einer Gruppenstunde ist immer auf die Teilnehmer abgestimmt.

Die Aktivierungsgruppe findet immer dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr im Betreuten Wohnen „Königsgarten“ statt.

Der Kostenbeitrag pro Gruppentreffen beträgt 20,00 €. Falls gewünscht, kann ein Fahrdienst organisiert werden. Dieser wird zusätzlich in Rechnung gestellt.

Eine Abrechnung über §45b SGB XI ist möglich.

Wir bieten Ihnen außerdem gerne eine kostenlose „Schnupperstunde“ an – bitte nur mit vorheriger Anmeldung.